gera


gera
= gøra

Old Norse-ensk orðabók. 2013.

Смотреть что такое "gera" в других словарях:

  • géra — géra …   Dictionnaire des rimes

  • Gera — Hôtel de ville, édifié entre 1573 et 1576 dans le style Renaissance allemande avec les remarquables fenêtres diagonales de la tour …   Wikipédia en Français

  • Géra — Gera Gera …   Wikipédia en Français

  • Gera — Gera,   1) kreisfreie Stadt im östlichen Thüringen, im Osterland, 205 m über dem Meeresspiegel, erstreckt sich in einem Talkessel beiderseits der mittleren Weißen Elster, 122 500 Einwohner; Kultur und Wirtschaftszentrum Ostthüringens; Geburtshaus …   Universal-Lexikon

  • Gera [2] — Gera, Stadt im Fürstentum Reuß j. L., Hauptstadt der gleichnamigen Herrschaft oder des unterländischen Verwaltungsbezirks, liegt im Tal der Weißen Elster, 189 m ü. M., und hat nach dem Brande von 1780 ein neues und schönes Ansehen erhalten, das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • gera — GERÁ, gerez, vb. I. tranz. (Rar) A administra pe socoteala şi în locul altuia. [var.: girá vb. I] – Din fr. gérer. Trimis de gall, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  gerá (a administra) vb., ind. prez. 1 …   Dicționar Român

  • Gera [1] — Gera, 1) fürstlich reußische Herrschaft; umfaßt die beiden Ämter G. u. Saalburg; jenes grenzt an den preußischen Regierungsbezirk Merseburg, an das Herzogthum Altenburg u. den Neustädter Kreis des Großherzogthums Weimar; dieses liegt südlicher… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gera [1] — Gera, Reuß Schleizʼsche Herrschaft aus der Enclave Gera und der Pflege Saalburg bestehend, etwas über 7 QM. groß mit 39000 E. – G., Stadt unweit der weißen Elster, Sitz der Landesbehörden, hat ein fürstl. Schloß und 13500 E., viele Fabriken für… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gera [2] — Gera (Numism.), so v.w. Agorah …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gera [1] — Gera, rechtsseitiger Nebenfluß der Unstrut in Thüringen, entspringt am Schneekopf im Thüringer Wald, oberhalb Elgersburg im Herzogtum Gotha, aus zwei Quellflüssen (eigentliche und wilde G.), nimmt die Wipfra, Gramme, Apfelstedt etc. auf, fließt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gera — Gera, r. Nebenfluß der Unstrut in Thüringen, entsteht aus der Wilden und Weißen oder Zahmen G., trennt sich unterhalb Erfurt in die Wilde und Schmale G …   Kleines Konversations-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «gera» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.